Image Image Image Image Image
Scroll to Top

Nach oben

Projekte

15

Jul
2021

In Projekte

Onoda

On 15, Jul 2021 | In Projekte | Von

Cannes Open. Un Certain Regard 2021
Onoda – Dt. Fass. & BFF (in Bearb)
Regie: Arthur Harari
Produktion: Pandora Film
Verleih: Rapid Eye Movies

Der Mann, der das Kriegsende ignorierte.
Die Geschichte von Onoda Hirō ist wie aus einem Film. Nach der Kapitulation Japans konnte er sich nicht vorstellen, dass der Zweite Weltkrieg beendet war und kämpfte 30 Jahre lang im Dschungel einer Philippinischen Insel weiter. Er war auf der Insel Lubang stationiert, als 1945 amerikanische Truppen das Gebiet einnahmen. Er versteckte sich im Dschungel, da er glaubte, die japanische Kapitulation sei nur ein Propagandatrick der Amerikaner. Als bekannt wurde, dass Onada noch am Leben sein könnte, setzte sich der Student Suzuki Norio das ZieI, Leutnant Onoda zu finden.
Da Suzuki Japanisch sprach, gab sich ihm Onoda am 20. Feb 1974 zu erkennen. Zu dieser Zeit trug er immer noch seine Uniform, sein Katana-Schwert, sein Gewehr, sowie etwa 500 Schuss Munition und mehrere Handgranaten bei sich …
(© Salzburger Nachrichten)

Info

Wikipedia